Asynchrones Lernen

Asynchrones Lernen beschreibt ein Bildungskonzept, bei dem die Lernenden an verschiedenen Orten und zu verschiedenen Zeiten denselben Stoff erhalten und daran arbeiten. Diese Lernumgebung ermöglicht es den Lernenden, in ihrem eigenen Tempo und nach ihrem eigenen Zeitplan zu lernen. Asynchrones Lernen ist das Gegenteil von synchronem Lernen.